Vanille-Schokoladensauce: Grundrezept
Für 4 Portionen
Zubereitung ca. 25 Minuten

Zutaten:
¼ l Milch
50 g Zucker
2-3 Eigelb
1 Vanilleschote
100 g Vollmilchschokolade

Rezept drucken drucker
1. Eigelb und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen - je länger desto besser.

2. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Milch in einen Topf gießen, Vanillemark und Schote hineingeben und alles einmal aufkochen lassen.

3. Hitze etwas reduzieren. Die Schokolade klein zerbröseln und hinzufügen. Unter ständi-gem Rühren schmelzen lassen.

4. ´Finalement´ kommt die Eigelbmasse in die heiße, aber nicht mehr kochende Schokola-densauce. Sonst gerinnt das Ei! Bei schwacher Hitze immer schön rühren, bis die Sauce dick-cremig geworden ist.

Variante:
Anstelle von Vollmilchschokolade kann man auch Nußnougat nehmen und ebenfalls noch 1 Eßlöffel gemahlene Haselnüsse untermischen. Wer´s etwas herber liebt nimmt einfach Zarbitter-Schokolade.

Tip:
Diese Sauce paßt zu Puddings, Eis und Früchten uvm.