Panna Cotta mit Feigen

Für 2 - 4 Portionen
Zubereitung ca. 30 Minuten
(Muß 3 Stunden in Kühlschrank)

Zutaten:
1 Vanilleschote
250 g Schlagsahne
1 EL Zucker
2 Blatt weisse Gelatine
2 frische Feigen
- Puderzucker
- Minzeblättchen

Rezept drucken drucker

 

1. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark auskratzen. Schoten und Mark mit der Sahne und Zucker in einem Topf verrühren. Aufkochen, 15-20 Minuten leicht köcheln lassen.

2. Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen.

3. Die Masse in eine Schüssel oder 2 kleine Förmchen gießen, mindestens 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank erstarren lassen.

4. Zum Servieren die Crème mit 2 Löffeln zu Nocken formen oder aus den Förmchen stürzen. Auf Desserttellern arrangieren.

5. Die Feigen in Schnitze oder Scheiben schneiden, dazulegen. Mit Minzeblättern garnieren und ganz leicht mit Puderzucker bestäuben.